Leben in Mittelfranken

Leben in Mittelfranken

Verwaltungsgemeinschaft Uttenreuth
Versorgungsgebiet

Versorgungsgebiet

Dem Abwasserverband Schwabachtal gehören aktuell 10 Gemeinden an.

Ansprechpartner

Ansprechpartner

Zuständigkeitsbereiche innerhalb der Verwaltung.

Formulare

Formulare

Finden Sie das benötigte Formular bequem online.

Störungsdienst

Störungsdienst

Rufen Sie uns bei Problemen an unter der Telefonnummer 09131 611878

Abwasserverband SchwabachtalKarte des Abwasserverbandes Schwabachtal

Die Aufgabe des Verbandes ist es, das Abwasser der einzelnen Mitgliedsgemeinden zu sammeln und zur Kläranlage Erlangen bzw. bis zum Vereinbarten Übergabepunkt zu leiten.

An den Übergabepunkten der Ortskanalisation an den AVS sind Entlastungsbauwerke in Form von Regenüberläufen oder Regenüberlaufbecken errichtete worden bzw. werden in den nächsten Jahren errichtet.

Entlastungsbauwerke „trennen“ das Regen- vom Schmutzwasser. Dies ist bei Mischkanalisationen erforderlich, da der Trocken­wetterabfluss meist sehr gering ist, bei Regenereignissen daraus aber in wenigen Minuten ein Vielfaches wird. Fließen durch das neue RÜB 2 am Eschenauer Kreisel bei trockenem Wetter tagsüber gerade mal 5,5 l/s, so werden bei Regen 50 - 100 l/s daraus. Dies bedeutet zum einen, dass man um das komplette Wasser transportieren zu können, Kanäle mit sehr großem Durchmesser bräuchte, aber zum anderen auch, dass dann das Wasser in großen Mengen mit sehr geringer Verschmutzung in die Kläranlage gelangt. Dort würde dann das ganze System der biologischen Klärung zusammenbrechen. Die großen Rohrdurchmesser wären aber auch wiederum für kleine Abflüsse ungeeignet – es würden sich die Feststoffe ablagern, weil die Strömung nicht mehr ausreicht.

Aktuelle Meldungen

Pumpenkiller - Was ist das?

Pumpenkiller - Was ist das?

Eine Schulklasse hat für uns in vielen, vielen Versuchen versucht verschiedenste Tücher aufzulösen. Das Ergebnis verblüfft – auch wir hatten das nicht erwartet

Mehr »

Zum Seitenanfang